Bezirksklasse Auflage -Finale-

SV Iseler II holt Bezirkstitel in der LG-Auflage   

Zehn Teams starteten in der Bezirksklasse

Knappe Entscheidungen prägten Rundenwettbewerbe der Luftgewehr-Auflage-Schützen in der Bezirksklasse. Nach dem fünften und damit letzten Wettkampftag in Nieder Ochtenhausen trennten die ersten drei Mannschaften lediglich sieben Ringe. Der SV Iseler II (Ute Siems, Sigrid Imbusch, Renate Brandt) behauptete die Tabellenführung und sicherte sich den Titel des Bezirksmeisters vor dem SV Seedorf und dem SV „Centrum“ Hechthausen. Zur Siegerehrung in gemütlicher Atmosphäre begrüßte Bezirkssportleiter Wilfried Busch auch den stellvertretenden Bezirkspräsidenten Frank Pingel.

 

Beim Finale legte der SV Iseler II 892 Ringe vor und kam auf insgesamt 4447 Ringe. Das Seedorfer Trio schoss 893 Ringe und verzeichnete 4445 Ringe. Mit 391/4442 Ringen festigte des SV „Centrum“ Hechthausen Platz 3.

Die Einzelwertung der Altersklasse entschied Carsten Sentker (SV „Centrum“ Hechthausen) mit 298/1487 Ringen für sich vor Stephan Grafelmann (SV Seedorf) mit 296/1485 Ringen und dessen Mannschaftskollegin Dagmar Albers mit 298/1475 Ringen.

Sigrid Imbusch kam in der Seniorenklasse I mit 299/1489 Ringen auf die höchste Ringzahl. Sie verwies Paul Narawitz-Schröder (SV Seedorf) mit 299/1485 Ringen und Wilfried Boldt (SV „Centrum“ Hechthausen) mit 297/1485 Ringen auf die nächsten Plätze. Wera Umierski, die, “Ersatzfrau“ des SV Ieseler II,  erreichte mit 289/1469 Ringen den vierten Platz.

Renate Brandt führte  mit 296/1486 Ringen die Seniorenklasse II an. Es folgten die beiden Bentwischer Edith Purtz mit 298/1465 Ringen und Heino Kreutzfeldt mit 293/1461 Ringen. Die Abschlusstabelle: 1. SV Iseler II 4447 Ringe, SV Seedorf (4445), 3. SV „Centrum“ Hechthausen (4442), 4. SV Nieder Ochtenhausen IV (4389), 5. Ritzebüttler SGi (4367), 6. SV Glinstedt (4366), 7. SV Bentwisch (4364), 8. SV Drachel II (4325), 9. SV Oese-Poggemühlen (4325), 10. SV An der Höhne (4328).  Die beiden erstplatzierten Mannschaften stiegen in die Bezirksliga auf.