News
Bezirksschützenball 2012

147 Könige sorgen für glanzvollen Auftakt

Knapp 900 Gäste feiern ausgelassen beim Bezirksschützenball in Iselersheim

Mit Kimme und Korn suchen die Schützen ihr Ziel. Beides brauchten sie am Wochenende nicht, denn ihr Ziel war klar. Es war der Bezirksschützenball im Gasthof Pülsch in Iselersheim. Aus dem gesamten Elbe-Weser-Dreieck waren die Schützinnen und Schützen gekommen, um eine rauschende Ballnacht zu feiern.

Der Schützenball des Bezirksschützenverbandes Elbe-Weser-Mündung hat Tradition und wird bei den Vereinen rot im Kalender angestrichen. Auch im diesem Jahr hatten sich zu dem gesellschaftlichen Ereignis knapp 900 Gäste zum Feiern eingefunden. Aus den Schützenkreisen Bremervörde, Zeven, Neuhaus-Lamstedt und Unterelbe waren die Schützinnen und Schützen zum gesellschaftlichen Großereignis angereist.

Weiterlesen...
 
Bezirksschützenball 2012 -Könige-

Winfried Seiler und Ursula Grimm „regieren“ den Bezirksschützenverband

Denise Holsten und Kris Cordes neue Jugendkönige des Bezirksschützenverbandes Elbe-Weser-Mündung

bezirkskoenige_2012

Der Bezirksschützenbund Elbe-Weser-Mündung wird von Winfried Seiler (SSV Wingst) und Ursula Gimm (SV Groden) regiert. Die beiden neuen Majestäten setzten sich gegen die Konkurrenz aus vier Schützenkreisen nach hartem Wettkampf an die Spitze. Jubel brandete  in den Reihen der Schützenvereine aus Oerel und Brillit auf, denn mit Denise Holsten und Kris Cordes stellen sie die neuen Jugend-Majestäten.

Weiterlesen...
 
Empfang des Präsidenten 2012

 

Matthias Alpers, Elke Heins und Monika Jentges ragen heraus
Bezirksschützenverband zeichnet Sportschützen für außergewöhnliche Leistungen aus

ehrung_2012_besondere

 

 

„Die sportliche Bilanz in unserem Schützenverband kann sich sehen lassen. Der Empfang des Präsidenten soll dazu dienen, dass wir unsere erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler ehren. Viele ehrenamtliche Kräfte stehen dahinter, ohne die diese Leistungen nicht möglich wären.“ Thomas Brunken, Präsident des Bezirksschützenverbandes Elbe-Weser-Mündung, lobte mit diesen Worten die Leistungen der Sportschützen und der Ehrenamtlichen.

Weiterlesen...
 
Empfang des Präsidenten 2012 -Sportlerehrung-

„Wir sind stolz auf euch und ihr könnt auf euch stolz sein“
Medaillen vom Bezirksschützenverband Elbe-Weser-Mündung für erfolgreiche Sportschützen

Die Sportschützen, die in der vergangenen Saison bei den Landesmeisterschaften und Deutschen Meisterschaften mit Titeln und einem Podestplatz glänzten, standen beim Empfang des Bezirksschützenverbandes Elbe-Weser-Mündung in Oese im Mittelpunkt. Präsident Thomas Brunken zu den Sportschützen: „Wir sind stolz auf euch und ihr könnt auf euch stolz sein. Für eure großartigen Leistungen erhaltet ihr heute als Anerkennung eine Medaille.“

Der Präsident des Bezirksschützenverbandes Elbe-Weser-Mündung freute sich, dass die Sportschützen viele Siege feiern konnten und gute Platzierungen in der abgelaufenen Saison erreicht hätten. Dabei seien nicht nur die ersten drei Plätze wichtig. Sicher mache Sport besonders viel Spaß, wenn sich Erfolgserlebnisse einstellten, aber selbst die kleinsten Fortschritte könnten für den Einzelnen schon Erfolg bedeuten.

Weiterlesen...
 
Ergebnisse Damenvergleichsschiessen
Unsere Damen des Bezirkes haben sich sowohl beim Bezirks- als auch beim Landesdamenvergleichsschiessen gemessen. Beim landesweiten Vergleich belegten wir in der Gesamtwertung mit 6623 Ringen den dritten Platz hinter Sieger Oldenburg (8349) und Ostfriesland (7303). Leider haben nicht alle Bezirke daran teilgenommen und auch wir konnten nicht überall volle Mannschaften melden. Dennoch freuen wir uns über den Erfolg unserer Damen.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>

Seite 6 von 6